+49(0)30. berlinalwasser.Projekt Werbeträger




























Formfindung. Rohskizzen




Die Anlage zur Beladung der Wasserquelle wurde

auf  einer  Erhebung  westlich des Stadtzentrums

eingerichtet. Es wird die Eigenschaft der Berliner

Luftmassen genutzt, die relativ hohe durchschnittliche

Jahresbewölkung.         Durch   ein   breitflächiges

Netz  bestehend  aus  sehr  langen,  ultraleichten

Faden,   die auf hohen     Masten angebracht sind

werden Wolken direkt angezapft. In einer Entfernung

von   bis   zu   1  km       bleiben    die   Spitzen    der

langen Faden über längere Zeit feucht, meist auch

unabhängig vom Niederschlag.   Auf diese Weise

gewonnenes   Wasser    wird    stets    nach   unten

geleitet zu den Sandschichten des Naturschutzgebietes

„Teufelsberg“.   Gefiltert   und   mit   Mineralien

angereichert wird das Wasser zum Abfüllen

bereit gestellt.






Kunftige Anlage Teufelsberg
































Freihandskizze


Moodboard

Rendering.Photoshop CS4












gestellt.

Author: szymon
Modedesign | 3D Design | Grafikdesign | Fotodesign      © 2010 www.design-bsb.de powered by Produktdesign Impressum