Lampe: Lily

(Kategorie: )

26.Okt, 2011

Die Aufgabe

Die Aufgabe besteht darin, eine Leuchte aus dem Material Glasfaserkunststoff herzustellen.
Dabei ist die Art der Lampe frei wählbar. Die einzige Bedingung ist die E27-Fassung.
Die Idee
Meine erste Idee war es, eine Leuchte mit Öffnungs- und Schließmechanismus zu entwerfen.
Da es an der Umsetzung scheiterte, entschied ich mich für unbewegliche Bütenblätter
und ersetzte die Bewegung durch eine Glühlampe mit Farbwechsel.
Die Formfindung
Inspiration erhielt ich durch die Form der Artischocke, der Ananasblüte und der Krokusblüte.
Das Modell
Als Modellvorlage benutzte ich einen aufgeblasenen Luftballon, auf den ich einzelne
Blütenblätter aufzeichnete. Danach beschichtete ich ihn mit mehreren Lagen
Seiden- und Zeitungspapier. Zuletzt entfernte ich den Luftballon.
Die Arbeitsschritte
Als erstes habe ich die Spitze und den Boden einer Styroporform begradigt. Anschließend kleidete ich das Ei komplett mit mehreren Schichten Seidenpapier aus und bestrich es mit G4, Flüssigwachs und Trennsalbe.
Nach kurzer Wartezeit beschichtete ich das Ei mit einigen Lagen GFK. Danach zeichnete ich die Blütenblätter auf, entfernte den Styroporkern und sägte die Blätter aus. Anschließend entfernte ich die vorgezeichneten Linien und schliff nochmals über einige Unebenheiten.
Der Farbwechsel
Das Licht der Leuchte ändert ca. alle zehn Sekunden die Farbe.

Author: upendo - verfasst am 26. Oktober 2011.
Modedesign | 3D Design | Grafikdesign | Fotodesign      © 2010 www.design-bsb.de powered by Produktdesign Impressum