Einträge gespeichert unter 'K. Wangerin'

Zeichnen lernen

Im Zeichenunterricht meiner Ausbildung beschäftigten wir uns mit dem Zeichnen von Portraits. Dies ist für ungeübte Zeichner erstmal eine kleine Herausforderung, wie es auch eine für mich war. Im Folgenden möchte ich daher eine kleine Anleitung zum Üben und Verstehen von Portraitzeichnungen geben. Die wichtigste Regel dabei lautet: Keine Angst[.....]

(Kategorie: Zeichnen)

[zum Beitrag →]

Das Arbeiten mit Markern für Anfänger

Wer kennt sie nicht? Die Bilder von Produkten, die so verblüffend echt wirken, dass man nicht glauben kann, dass diese gezeichnet sind und nicht fotografiert wurden. Selbst, wenn man sie in der eigenen Hand hält. Das Lernen des Anfertigen solcher Zeichnungen ist Bestandteil meiner Ausbildung zur Assistentin für Produktdesign.  Ich[.....]

(Kategorie: Zeichnen)

[zum Beitrag →]

BRIO trifft auf Minimalismus

Im Rahmen meiner Ausbildung zur Assistentin für Produktdesign erhielt ich im Lernfeld 2 die Aufgabe, an der Gestaltung einer Spielzeugeisenbahn aus Holz, wie sie die Firma BRIO herstellt, zu arbeiten. BRIO stellt seit 1884 Kinderspielzeug bevorzugt aus Holz her. Besonders beliebt sind die Holzeisenbahnen, die in verschiedensten Ausführungen erhältlich sind[.....]

(Kategorie: Holzwerkstatt)

[zum Beitrag →]

ein Casinoboot für die Spree (Fortsetzung: Spantenmodell)

In meinem letzten Artikel habe ich die ersten Schritte der aktuellen Aufgabe im Lernfeld 6 beschrieben. Dort beschrieb ich bereits wie ich auf die Idee eines Casinobootes kam und wie dieses langsam Gestalt annahm. Die Grundlagen sind also vorhanden und nun werde ich den weiteren Vorgang erläutern. Nachdem man das genaue[.....]

(Kategorie: Zeichnen)

[zum Beitrag →]

Ein Casinoboot für die Spree

Im Lernfeld 6 wurde uns folgende Aufgabe gestellt: Konzipiert ein Boot unter einem bestimmten Motto, dass auf der Spree fahren kann. Als Anfänger der Ausbildung zur Assistentin für Produktdesign ist dies erstmal eine Aufgabe, die man nicht so schnell lösen kann. Also wurde informiert, recherchiert, ausprobiert, usw. So gelangte ich an[.....]

(Kategorie: Zeichnen)

[zum Beitrag →]

Räumlichkeit eines Schädels

Im Zeichenunterricht bei Herrn Feige sollten wir uns mit dem Aufbau des menschlichen Schädels auseinandersetzen. Schwerpunkt war es, zeichnerisch darzustellen, dass der Schädel wie eine Kiste, also räumlich, aufgebaut ist und ihn nicht einfach zweidimensional zu zeichnen. Dies erwies sich als nicht so leicht wie vorerst gedacht, doch mit ein[.....]

(Kategorie: Zeichnen)

[zum Beitrag →]

Modedesign | 3D Design | Grafikdesign | Fotodesign      © 2010 www.design-bsb.de powered by Produktdesign Impressum